Seite wählen

News Meisterschaften

3. Rang für die OSGC Damen an den Ch. Interclubs Dames Seniors 1 18/09/2020

3. Rang für die OSGC Damen an den Ch. Interclubs Dames Seniors 1

Herzliche Gratulation an die Seniorinnen für Ihre Bronzemedaille an den Ch. Suisse Interclubs Dames Seniors 1 im GC Schloss Goldenberg. Für den OSGC spielten: Adelheid Hess, Antonia Hörler, Barbara Vetter und Eva Gautschi. Brutto 1. Rang GC Zürich-Zumikon, 386 Schläge 2. Rang GC Genève, 394 Schläge 3. Rang OSGC, 401 Schläge > weiter

European Seniors‘ Championship – OSGC Spieler brillierten 16/09/2020

European Seniors‘ Championship – OSGC Spieler brillierten

Bei den European Seniors' Championship im Golf Club d'Hossegor (Frankreich) wurden unsere beiden Topsenioren Andreas Bauer und Markus Frank ex aequo mit 224 Schlägen gute Neunte. Europameister der Senioren wurde der Spanier Jacobo Cestino mit 216 Schlägen. Wir gratulieren unseren Senioren. > weiter

Ehepaarmeisterschaft 2020 13/09/2020

Ehepaarmeisterschaft 2020

Mit viel Herz und und Harmonie spielten 32 Ehepaare Ihre Meisterschaft aus. Brutto 1. Antonia und Martin Hörler, 76 Schläge 2. Marianne und Christoph Welte, 79 Schläge 2. Miriam und Felix Eugster, 79 Schläge Netto 1. Joan und Vinzenz Müller, 65.4 Schläge 2. Barbara und Andreas Breitenmoser, 65.6 Schläge > weiter

6. Platz von Chiara Tamburlini an den English Women’s Open Amateur Stroke Play Championship 21/08/2020

6. Platz von Chiara Tamburlini an den English Women’s Open Amateur Stroke Play Championship

Chiara Tamburlini war mit drei Birdies auf den ersten drei Bahnen am besten ins Turnier gestartet. Die Ostschweizerin hielt danach das Resultat und lag mit der 69-er Karte auf dem fünften Zwischenrang. Im zweiten Durchgang kämpfte sie sich nach einem schwierigen Start zurück zur Par-Runde. Damit war Tamburlini schon beim Cut die bestklassierte Schweizerin. Im Final über 36-Löcher am gleichen Tag herrschten dann unglaublich schwierige Verhältnisse. «Ich habe wohl noch nie bei so crazy Wind gespielt, man musste vorsichtig und geduldig bleiben», sagt Tamburlini. Eine bittere acht auf dem Schlussloch der dritten Runde war sie vorübergehend etwas zurück. «Sie zeigte sich kämpferisch wie immer und kann stolz sein auf ihre Leistung», kommentierte Coach Beat Grossmann auch die 71-er Schlussrunde. Tamburlini selber zeigte sich «sehr zufrieden». «Auf so einem schweren Linksplatz bei diesen Bedingungen bin ich mega happy.»  Kleines Detail: Da die Spielerinnen die Fahnenstangen nicht berühren durften, aber der Wind so stark war, mussten jeweils die Mitspielerinnen die Fahne mit dem Putter halten! Text: Swiss Golf > weiter

Resultate Interclub 2020 17/08/2020

Resultate Interclub 2020

Wir gratulieren unseren Interclub - Teams zu ihren guten Resultaten. Insbesondere gratulieren wir dem Damenteam A2 zu ihrem Aufstieg. Championat Suisse Interclubs Damen A2 GC Zürichsee Rang 2: Astrid Bergundthal, Giulia Dubler, Eva Gautschi, Antonia Hörler, Flavia Tamburlini, Olivia Tamburlini     562 Schläge Championat Suisse Interclubs Damen B1 GC Oberkirch Rang 12: Andrea Bauer-Josuran, Eliane Egeli-Seiler, Adelheid Hess, Elvira Meier, Nathalie Osterwalder, Barbara Vetter     632 Schläge Championat Suisse Interclubs Herren A2 GCC Hittnau Rang 8: Andreas Bauer, Markus Frank, Thomas Huser, Lennart Lachmann, Andreas Spenger, Christoph Welte    544 Schläge Championat Suisse Interclubs Herren B2 GC Leuk Rang 7: Stefan Eppenberger, Martin Hörler, Jörg Roth, Ulrich Roth, Fabian Schneider, Urs Trümpler     577 Schläge > weiter

Seniorinnen Clubmeisterschaften 2020 13/08/2020

Seniorinnen Clubmeisterschaften 2020

Die Clubmeisterschaften der Seniorinnen waren spannend und auf sehr hohem golferischen Niveau. Nur zwei Schlägen trennten die Drittplatzierte Barbara Lienhard von der neuen Clubmeisterin Eva Gautschi und alle Seniorinnen auf dem Podest unterspielten ihr Handicap. Brutto 1. Eva Gautschi, 75 Schläge 2. Antonia Hörler, 76 Schläge 3. Barbara Lienhard, 77 Schläge Netto Pro bis HCP 18.4 1. Barbara Lienhard, 66 Schläge 2. Eva Gautschi, 69 Schläge 3. Antonia Hörler, 69 Schläge Netto HCP 18.4 bis PR 1. Heidi Beacock, 32 Punkte 2. Monica Frank-Schneider, 30 Punkte 3. Sabina Kern, 30 Punkte Nearest to the Pin Hole 5: Sabina Kern, 11.90 Meter Nearest to the Pin Hole 10: Antonia Hörler, 0.01 Meter > weiter

Schweizermeister und Silbermedaille 07/08/2020

Schweizermeister und Silbermedaille

Unsere Senioren brillierten im Interclub in Bad Ragaz und in Genf. Beim Interclub Senioren 1 wurden unsere Senioren Schweizermeister und beim ASGS Interclub 60+ holten unsere Senioren die Silbermedaille. Herzlichen Glückwünsch für die tollen Ergebnisse. Championat Suisse Interclubs Seniors 1 in Bad Ragaz 1. OSGC ( Andreas Bauer, Markus Frank, Martin Hörler, Urs Schneider, Andreas Spenger, Christoph Welte), 530 Schläge 2. GC Hittnau, 534 Schläge 3. GC Sion, 545 Schläge Die besten Foursome Runde spielten Andreas Bauer und Markus Frank mit 74 Schlägen. Die beste Single Runde spielte mit 67 Schlägen Andreas Moser, GC Hittnau. Championat Suisse Interclubs Seniors 1 60+ in Genf 1. Golf Club de Genève, 404 Schläge 2. OSGC ( Kurt Brunner, Eugen Mätzler, Jörg Roth, Hans Sergej Spengler), 426 Schläge 3. GC Zürich-Zumikon, 427 Schläge > weiter

Championnat de Suisse Orientale 28/07/2020

Championnat de Suisse Orientale

Ein starkes Feld aus Profis und Amateuren spielte in Lipperswil um die Ostschweizer Meisterschaft. Luca Galliano begann die erste Runde gleich mit einem neuen Platzrekord von 61 Schlägen oder 12 unter Par. Dies mit 12 Birdies und sechs Par. Schon in der zweiten Runde am gleichen Tag reichte es dem Tessiner allerdings nicht mehr für die Tabellenführung. Galliano benötigte unter anderem mit drei Doppelbogeys 14 Schläge mehr als am Morgen, damit ging die Führung vor dem Cut an Mathias Eggenberger über.  Im Final setzte sich dann der Lipperswiler Benjamin Rusch alleine an die Spitze. Dies mit der zweiten 65-er Karte des Turniers. Mit eindrücklichen 22 unter Par nach drei Durchgängen gewann Rusch schliesslich das Heimspiel zwei Schläge vor Galliano. Eggenberger musste sich nach den unglücklichen Backnine mit Rang drei zufrieden geben. Spannend war auch der Ausgang bei den Frauen. Kurz vor Schluss lagen gleich vier Spielerinnen mit 9 unter Par an der Tabellenspitze. Amateurin Yael Berger und Proette Kim Métraux konnten dieses Resultat halten, Berger beispielsweise mit einem Birdie auf dem schwierigen Schlussloch. Damit ging es für das Duo in die Verlängerung. Auf der relativ kurzen Bahn 17 setzte sich Métraux schon im ersten Loch des Stechens mit einem Birdie durch. (Text Swiss Golf) Chiara Tamburlini mit Runden von 75/69/70 Schlägen wurde bei den Amateurinnen Dritte und Olivia Tamburlini mit 72/77/69 Schlägen gute Fünfte. Herzliche Gratulation. > weiter

Hans Sergej Spengler gewinnt Major Seniors Titel 10/07/2020

Hans Sergej Spengler gewinnt Major Seniors Titel

Hans Sergej Spengler gewinnt an den 7th International Swiss Senioren Amateur Championship im Engadiner Golfclub den Majors Seniors Titel in der Netto Wertung. In der Brutto Wertung wird er mit Runden von 82, 83 und 78 Schlägen hervorragender Zweiter. Wir gratulieren. > weiter

2. Rang für Chiara Tamburlini am 56e Mémorial Olivier Barras 03/07/2020

2. Rang für Chiara Tamburlini am 56e Mémorial Olivier Barras

Die Siegerin Morgane Métraux begann das Turnier gleich mit zwei Eagles auf den Frontnine. Mit der 67-er Runde übernahm sie schon am ersten Tag die Führung und verteidigte sie bis zum Schluss. Amateurin Chiara Tamburlini kam mit der 68-er Runde noch bis auf einen Schlag heran, dritte wurde Ginnie Lee, welche mit sechs unter Par im zweiten Durchgang das beste Tagesresultat bei den Frauen realisiert hatte. Wir gratulieren Chiara zum tollen Erfolg. > weiter